Ausstellung der AtelierGruppe36a

im Rahmen der HaimhauserART 2018

14. – 16. September 2018

Dorfstraße 36a  |  85778 Haimhausen

14. September: Rundgang ab 19 Uhr
15. September: 15 bis 20 Uhr  |  18 Uhr Musikprogramm (siehe unten)
16. Septmeber: 12 bis 18 Uhr

Die Künstler*innen:

Michele Bernardi  |  Mike Berwanger  |  Anette von Strykowski

   

(„Brennpunkt“ | Eisen, 2016)    („Fosbal“  |  Sand auf Platte, 2016)    („o.T.“  |  Eitempera, 2008)

Zusatzprogramm

Am Samstag, 18 Uhr, spielen „Die Schönen und das Biest“   |  MusikKabarett Eintritt frei

Seit acht Jahren sind sie nun schon unterwegs und bringen ihre schrillbunten Lieder unter die Leute. Zwischen knalliger Gesellschaftskritik und zornigem Nonsens bewegen sich die Songs des Pianisten Kai Kühnel und des Bassisten Mike Berwanger. Verständlich vorgetragen und in scharfem Gesang zelebriert werden die Worte von der Sängerin Renate Jatzeck. Christoph Stangl hält die Truppe als Schlagwerker zusammen.

Die „SchönenBiester“ sind Träger des „Deutscher Rock & Pop Preis 2013“ in der Sparte „Bestes Alternative-Album“.

Eigentlich gibt es keine Themen, die den vier Dachauern zu heikel wären. Sie watschen korrupte Banker genauso ab wie die Gier der Leute nach Schnäppchen und schnellem Geld. Sie lästern über körperliche Defizite, geistige Trägheit und alltäglichem Wahn. Sie singen von Lust, Tod, Schleim und Blödheit. Und natürlich auch über Mitbürgerinnen, die glauben ihr Heil im Nationalismus finden zu müssen.